Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Vorstandssitzung vom 23.02.2010

Richard Mannweiler

Diese Vorstandssitzung fand bereits nach dem Umzug ins neue Vereinsheim statt – jedoch noch in den alten Räumlichkeiten, um den Verbleib der restlichen Einrichtung zu klären. Der Einzug der Mitgliedsbeiträge scheiterte in den vergangenenen Wochen an einer defekten DTA-Datei – ein uraltes Format, das Banken zum Austausch von derartigen Kontobewegungen noch heute benutzen. Die Mitgliederverwaltung des Vereins ist etwas in die Jahre gekommen, und nicht grade ein Stück Software, auf das wir sonderlich stolz sind. So verursachte eine neunestellige Bankleitzahl, die sowohl von Eingabesoftware als auch von der dahinter geschalteten Datenbank ohne murren akzeptiert wurde, völlig zu Recht die Probleme mit der Datei. Dieser Software sind auch so manch andere Buchungsfehler zuzuschreiben – mit ein Grund, warum wir sie in den kommenden Monaten von Grund auf neu schreiben und auf den aktuellen Stand der Technik heben wollen. Der letzte verbleibende Server im alten Vereinsheim – der oben genannte Software betrieb – war inzwischen virtualisiert worden, und die Hardware im nur noch karg eingerichteten Vorraum, in dem diese Vorstandssitzung statt fand, schon zur Sitzgelegenheit umfunktioniert. Schliesslich wurde der weitere Ablauf der Einrichtung des neuen Vereinsheims geplant – an oberster Stelle stand hier die Ausstattung mit Brüstungskanälen und das Ziehen der übernommenen Netzwerkverkabelung. Die demontierten Möbel sollten bereits am Mittwoch, nach dem Aktiventreff, mit Hilfe der Aktiven wieder aufgebaut werden.